Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sind mit Absenden Ihrer Bestellung verbindlich.
 
 
§ 1 Geltung der Vertragsbedingungen
(1) Wir bieten unsere Leistungen ausschließlich aufgrund der nachfolgenden Geschäftsbedingungen an. Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Käufers wird hiermit widersprochen; Abweichungen von den Vertragsbedingungen des Verkäufers sind nur wirksam, wenn er sie schriftlich bestätigt.
(2) Unsere Preisangaben sind unverbindlich; Preise sind freibleibend. Preisänderungen bleiben vorbehalten. Ein Vertrag kommt erst durch eine schriftliche Auftragsbestätigung (E-Mail ist ausreichend) oder mit Beginn der Ausführung der Leistung durch BridgeDiscount zustande. Der Käufer erkennt die Gewährleistungsbedingungen mit dem Öffnen der Originalverpackung an.
Änderungen und Ergänzungen des Vertrages gelten nur, wenn der Verkäufer sie schriftlich oder elektronisch bestätigt hat.

§ 2 Änderung dieser AGB, Salvatorische Klausel
BridgeDiscount behält sich vor, diese AGB jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern. Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt als durch eine solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.

§ 3 Vertragsschluss
Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei BridgeDiscount aufgeben, erscheint eine Zusammenfassung mit allen Bestelldaten und unserer Bankverbindung (bei Vorkasse). Diese Auflistung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, was Sie bestellt haben und wohin bei Zahlungsart Vorkasse der Kaufbetrag überwiesen werden soll. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zu Stande, wenn die Ware bezahlt ist. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Bestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zu Stande. Der Vertrag kommt mit BridgeDiscount zu Stande.

§ 4 Preise und Zahlungsbedingungen
(1) Der Kaufpreis ist je nach Erhalt der Rechnung zu zahlen. Im Falle des Verzuges des Käufers ist der Verkäufer berechtigt, sämtliche Lieferungen an den Käufer, auch aus anderen Vertragsverhältnissen, zu verweigern. Ein Zurückbehaltungsrecht des Käufers ist ausgeschlossen, soweit es nicht auf dem selben Vertragsverhältnis beruht.
(2)Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde. Liefertermine gelten nur bei schriftlicher Vereinbarung. Die Lieferzeit verlängert sich angemessen bei Maßnahmen im Rahmen von Arbeitsausfällen (Streik/Aussperrung), gesetzlicher und behördlicher Anordnung (Import/Exportbeschränkungen), höherer Gewalt. Der Käufer hat das Recht, bei Verzug des Verkäufers nach Setzung einer angemessenen Nachfrist vom Verkauf zurückzutreten. Weitergehende Schadensersatzansprüche sind, soweit den Verkäufer nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit trifft, ausgeschlossen.
(3)Die Lieferung der Ware erfolgt vereinbarungsgemäß ab Lager. Mit Absendung der Ware durch uns geht die Gefahr auf den Käufer über. Versandkostenfreie Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands.

§ 5 Widerruf, Rückgaberecht
Alle bei uns gekauften Artikel können innerhalb von 14 Tagen ab Zugang ohne Angabe von Gründen zurückgegeben werden. Das Rückgaberecht kann nur durch Rücksendung der erhaltenen Waren erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an BridgeDiscount, Comeniustr. 1, 40545 Düsseldorf. Bitte setzen Sie sich unbedingt vorher mit uns in Verbindung. Eingeschweißte oder versiegelte Datenträger wie CDs oder DVDs werden nur in der Einschweißfolie bzw. mit unbeschädigtem Siegel zurückgenommen. Beachten Sie bitte, dass unfreie Rücksendungen von uns nicht angenommen werden.

§ 6 Eigentumsvorbehalt
(1) Dem Verkäufer bleibt das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlungen aller Forderungen einschließlich Nebenforderungen vorbehalten. Bei vertragswidrigem Verhalten des Käufers ist der Verkäufer berechtigt, die Vorbehaltsware auf seine Kosten zurückzunehmen. Darin liegt kein Rücktritt vom Vertrag. Der Käufer darf über die Vorbehaltsware nicht verfügen.

§ 7 Datenschutz
Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden von uns nur für interne Zwecke gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben!

Stand: 22. Oktober 2014
BridgeDiscount, Schomann GmbH, Comeniusstr. 1, 40545 Düsseldorf,
info@bridgediscount.de, www.bridgediscount.de